< zurück

Magenballon zur Gewichtsreduktion

Ziel der Behand­lung mit dem Magen­bal­lon ist eine erheb­li­che Gewichts­re­duk­ti­on bei über­ge­wich­ti­gen bzw. adi­pö­sen Per­so­nen, bei denen wie­der­hol­te Diät­ver­su­che geschei­tert sind.
Hier­zu wird im Rah­men einer Magen­spie­ge­lung (Gastro­sko­pie) mit einer Schlaf­sprit­ze der Bal­lon in den Magen positioniert.
Es gibt zwei Bal­lon­sys­te­me, bei bei­den han­delt es sich um siche­re, risi­ko­ar­me Ver­fah­ren.
 Der klas­si­sche Bal­lon führt mit einer beglei­ten­den Ernäh­rungs­um­stel­lung in 6 Mona­ten zu einem mitt­le­ren Gewichts­ver­lust von etwa 15 kg, bei gut moti­vier­ten Pati­en­ten auch deut­lich mehr. Der Bal­lon wird nach 6 Mona­ten wie­der durch eine Magen­spie­ge­lung entfernt.

Magenballon 6 Monate zur Gewichtsreduktion
Magen­bal­lon 6 Mona­te zur Gewichtsreduktion

Magen­bal­lon 6 Mona­te zur Gewichts­re­duk­ti­on­Mit dem neu­en Spat­z3-Bal­lon kann eine Gewichts­re­duk­ti­on bis zu 35 kg erreicht wer­den, er ver­bleibt in der Regel 12 Mona­te im Magen. Bei die­sem Sys­tem kann im Ver­lauf, falls erfor­der­lich, das Bal­lon­vo­lu­men ange­passt werden.
Bei Inter­es­se an oben genann­ten Behand­lun­gen wer­de ich Ihnen das genaue detail­lier­te Vor­ge­hen in einem per­sön­li­chen Gespräch erläutern.

Spatz3-Ballon

Spat­z3-Bal­lon­Mehr Infor­ma­tio­nen hier­zu fin­den Sie auf unse­rer Magen­bal­lon-Sei­te.